Weihnachtsgeschenke aus München

Nie wieder Selbstgestricktes zu Weihnachten. Geschenkideen für die ganze Familie, Made in München

Alle Jahre wieder die gleiche Frage: Wo finde ich Weihnachtsgeschenke für meine Familie? Im letzten Jahr habe ich nicht lange gesucht sondern selbst angepackt: Ich habe Mützen aus dicker Wolle gehäkelt, Hausschuhe gefilzt und Pralinen gegossen  – danach hatte ich genug von DIY. Weil ich mit dem Motto schneller ans Geschenkeziel komme, heißt es in diesem Jahr bei mir: „Made in München“. Auf der Suche nach Münchner Marken und Traditionsunternehmen bin ich fündig geworden.

1-herren-lammfellhandschuhe

Foto: Roeckl

Nie mehr kalte Hände für den Mann
Socken mit lustigen Weihnachtsmännern und Herrenunterhosen mit roten Elchen sind für mich ein No-Go in Sachen Weihnachtsgeschenke. Auch Mützen, Schals und Handschuhe habe ich bislang nie unter den Weihnachtsbaum gelegt. Ich finde, erwachsene Männer sollten selbst entscheiden, wie sie sich vor der Kälte schützen wollen.
Was die Handschuhe angeht, werde ich in diesem Jahr meinem Mann die Entscheidung abnehmen: Er bekommt von mir ein wunderschönes Paar Lammfellhandschuhe des Münchner Traditionsunternehmens Roeckl.
Für die Handschuhe habe ich mich auch entschieden, weil ich schon lange in das hübsche Handschuhgeschäft am Roeckl-Eck in der Theatinerstraße gehen will. Es ist das ursprüngliche Stammhaus des Betriebs und wird auch heute noch von Familienmitgliedern geführt.

2-pralinenauslese_muenchen_

Foto: Elly Seidl

Hüftgold für die beste Freundin
Eine sehr gute Freundin von mir ist beruflich in den Norden gezogen. Ich weiß, dass sie Süßigkeiten liebt, da sie aber jetzt in der Marzipan-Hochburg Lübeck lebt, muss es schon etwas ganz besonderes sein: Deshalb werde ich für sie Pralinen der Münchner Traditionsmarkte Elly Seidl besorgen, auch wenn das mit Wartezeit verbunden sein wird. Denn in der Vorweihnachtszeit ist an dem kleinen Laden in der Maffeistraße 1 oft so viel los, dass die Kunden bis auf die Straße anstehen. Das Warten lohnt sich, denn die süßen, handgemachten Köstlichkeiten sind jedes Kilo wert, dass sie auf der Waage hinterlassen.
Wer keine Zeit für einen persönlichen Besuch hat, kann sich die Pralinen und Schokoladen auch nach Hause schicken lassen.

3-Dallmayr_31780_Feinste-Gr

Foto: Dallmayr

Neue Lust am Essen für Eltern und Schwiegereltern
Essen ist die Erotik des Alters, so heißt es. Aus einer Vielzahl an kulinarischen Verwöhnprogrammen kann man im Traditionshaus Dallmayr wählen. Jeder kennt den Kaffee, doch als Münchner weiß man, dass der historische Schlemmertempel noch viel mehr zu bieten hat: Erlesene Weine und Brände, edle Weihnachtsschokolade, Marmeladen und Pasteten bis hin zu feinen Lebkuchen und Printen. Ich werde für meine Eltern und auch für die Schwiegereltern vor Ort zwei hübsche Schlemmerpakete zusammenstellen. Wer in der hektischen Vorweihnachtszeit sich den Weg sparen will, der kann auch online aus vielen Spezialitäten-Arrangements wählen.

4-Masskrug-Isarseidel-Hofbr

Foto: Hofbräuhaus

Ein Prosit für den Schwager
Mein Schwager ist Berliner. Das ist an sich nichts Ungewöhnliches. Aber dass er trotz Verwandtschaft in München noch nie auf der Wiesn war, das fand ich immer etwas befremdlich. „Nicht so sein Ding“, hat er immer gesagt – und damit die Wiesn und vielleicht auch ein bisserl die Verwandtschaft gemeint. Aber in diesem Jahr musste er mit: Wir haben ihn in eine Lederhosen gesteckt und dann hat es ihn gepackt, das Wiesn-Fieber. Am Abend wollte er gar nicht mehr runter von seiner Bierbank. Als Erinnerung an seine erste Wiesn-Maß, schenke ich ihm deshalb zu Weihnachten einen originalen Isarseidel vom Hofbräuhaus. Dann kann er an Weihnachten am Prenzlauerberg seine Lederhosen anziehen und ein bisserl unter Weihnachtsbaum schunkeln.

Nie wieder Selbstgestrickteszu Weihnachten. Geschenkideen für die ganze Familie, Made in München: Trikot FC Bayern: Foto FC Bayern

Foto: FC Bayern

Mia san mia, Geschenke für Bruder und Patenkind
Wenn man wie ich echte FC Bayern Fans in seinem engsten Familienkreis hat, ist man in Sachen Weihnachtsgeschenke auf der sicheren Seite. Vom Adventskalender bis zur Badeente: Es gibt nichts, was es vom FC Bayern nicht gibt.

Außer die Tickets, die sind leider nach wie vor Mangelware. Bei der Auswahl an Fanartikeln finde ich für meinen Bruder und mein Patenkind bestimmt etwas Passendes – vielleicht zwei Trikots: Eins in Größe XL und eins in Größe 134.

 

Nie wieder Selbstgestrickteszu Weihnachten. Geschenkideen für die ganze Familie, Made in München: Gin the Duke: Foto Gin the Duke

Foto: Gin the Duke

Hochprozentiges für den Onkel
Weihnachten ist bei uns immer ein echtes Familienfest, an dem auch Onkel und Tanten zusammenkommen. Ich werde das Weihnachtsfest vor drei Jahren nie vergessen, an dem sich Onkel Ernst – der normalerweise eher vorsichtig mit Hochprozentigem ist – mit einer gefährlichen Mischung aus Eierlikör und Eckes Edelkirsch einen kleinen Schwipps angetrunken hatte. Sofort nach der Bescherung musste er sich dann ein bisschen auf die Couch legen. In diesem Jahr bekommt er getreu meinem Motto „Made in Munich“ eine Flasche Duke-Gin von mir geschenkt. Dieser echte Münchner Gin wird von zwei jungen Brenner in Schwabing in einer Hinterhofdistellerie hergestellt und ist der beste Beweis, dass man in München nicht nur Bier brauen kann, sondern auch hervorragenden Schnaps zustande bringt.

Noch mehr charmante Geschenkideen zu den Themen Kultur, Wellness und sportlichen Aktivitäten mit Münchner Flaire finden Sie hier auf muenchen.de.

 

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hingegen der allgemeinen Meinung mag ich selbstgemachte Socken und Strickpullis.
    Trotz meiner Meinung find ich die Vorschläge in dem Artikel gut, besonders gefällt mir das die Vorschläge passend Onkel, Bruder, Schwager, usw. angepasst sind.^^

Kommentar verfassen