10 Gründe, warum wir München lieben!

10 Gründe, warum wir München lieben!Wir Münchner können es einfach nicht lassen unsere Traumstadt, Weltstadt, Lieblingsstadt toll zu finden und dies auch zu verkünden. Aber warum ist das so? Dies haben wir Euch auf Facebook gefragt.

Und hier sind 10 Gründe (von hunderten), die Ihr in Kommentaren genannt habt:

  1. Weil die Bezeichnung „Millionendorf“ zu München passt. Denn München ist ein Dorf. Ein Dorf, das im Gegensatz zu allen anderen Dörfern der Welt den besten Fußballverein weit und breit aufweist mit sieben Spielern, die im Endspiel der Fußball-Weltmeisterschaft standen. Ein Dorf mit einem der größten Skigebiete weltweit quasi als Vorort. Ein Auto-Dorf, das erstaunlich viele Fahrradwege besitzt.
  2. Weil München viel mehr als eine Stadt ist. München ist ein Gefühl. Und München hat ihr eigenes Profil.
  3. Weil man nicht länger als 20 Minuten braucht – egal wohin man möchte.
  4. Weil man in ein paar Stunden in der Natur oder sogar in Italien ist.
  5. Weil uns viele nicht mögen, aber insgeheim beneiden.
  6. Weil München nicht nur das beste Bier der Welt, sondern auch die gemütlichen Wirtshäuser dazu hat.
  7. „Weil ma auf da Bierbank nebarananda sitzt obwoi ma sie ned kennt, aber dann doch glei kennt.“
  8. Weil München italienisches Wetter, bayerisch herzliches Flair, trendige Unternehmer und ein kunterbuntes Nightlife hat, kulinarisch weltweite Trends setzt und freundlichen Stadt-Charakter mit Dorf-Mentalität verbindet.
  9. Weil München für eine Großstadt wahnsinnig sauber ist.
  10. Weil München Niveau und Kultur hat, ohne dabei bieder zu sein.

Und hier sind noch drei Gründe auf, die wir ganz witzig fanden – nicht ganz ernst nehmen bitte:

  1. Weil mir hier niemand meinen M6 zerkratzt, da jeder einen hat.
  2. Weil das Amtsgericht nur fünf Minuten vom „Augustiner Am Dom“ entfernt ist und man es nach der Scheidung nicht weit zum Feiern hat..
  3. Wo sonst findet die fünfte Jahres/-Starkbierzeit ausgerechnet in der Fastenzeit statt?

Schließlich möchte auch ich einen Grund nennen. Mehr als alles andere liebe ich München, da ich mich als Griechin 22 Jahre lang nie als eine Außenseiterin gefühlt habe und niemals das Gefühl hatte, nicht hierher zu gehören.

Und warum liebt Ihr München?

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Jedesmal wenn ich in München ankomme, freue ich mich. München hat einfach alles,Kultur,Sport, Wirtshäuser,gemütliche Biergärten, sogar unser Hund liebt die. Wenn der nur einen Biergarten riecht wii er schon rein. In München sind sogar die Hunde liab. Man kann unheimlich viel unternehmen in und um München herum,auch mit kleinerem Geldbeutel. Noch ein Punkt in Hellabrunn darf unser Hund mit rein, das liebt er! Die vielen Parks sind super….und und und. Wir könnten noch endlos aufzählen.

  2. Ich liebe meine Heimatstadt weil sie für mich alles Lebenswerte vereint; bunte Paradisvögel, Natur, Freiheit, Kultur, Architektur, Partys, gutes Bier, Gemütlichkeit und jeder kennt jeden!

  3. Ich hatte das Glueck als US Soldat drei schoene Jahre in Muenchen verbracht zu haben. Da habe ich diese schoene Stadt kennengelernt und lieben gelernt. Vieles zu sehen Marien Platz mit schoenen Gaststaetten ausgezeichnetem Essen und das beste Bier der Welt zum Ausschank. Nicht zu vergessen die schoenen Biergaerten im Schatten. Eine Kultur Stadt mit viel Geschichte.

  4. In München fühl ich mich einfach wohl.
    Groß und mondän und doch gemütlich und freundlich.

    @ Adolf Minascheck
    Du sprichst ein Super Deutsch =)

  5. Pingback: Richtig gut, richtig nachhaltig: drei Restaurant Empfehlungen › Münchner Momente. Das Blog des offiziellen Stadtportals.

  6. Pingback: 27 Gründe, weshalb man nie in München Urlaub machen sollte › Münchner Momente. Das Blog des offiziellen Stadtportals.

Kommentar verfassen