Tea time, baby! 3 Münchner Cafés, die wahrlich fabelhaften Tee servieren

Als Teetrinker hat man es wahrlich nicht leicht. Überall sprießen Kaffeeröstereien wie Pilze aus der Erde hervor, Hipster-Cafés servieren sanft geröstete Bohnen mit Johannisbeergeschmack, und Cold Brew tröpfelt für 48 Stunden durch Anlagen, die an Experimente mit Chemieunterricht erinnern. Dem grantigen Friesen aus der Werbung gleich möchte man fragen „Und was ist mit Tee?“, beschränkt sich dann doch auf die Frage, welche Teesorten es denn gäbe, und bekommt in den meisten Fällen die Antwort: Schwarz, Kamille und Pfefferminz.

Doch zum Glück gibt es auch für Teetrinker mittlerweile eine feine Auswahl an Cafés, in der sie ihre Lust nach dem edlen Getränk stillen können. Unsere Autorin stellt euch drei davon vor.

After Noon Tea im Victorian House

Betritt man das Victorian House am Viktualienmarkt fühlt man sich sofort nach England versetzt. Gemütliche Sessel schmücken den Raum, Tische und Stühle laden zum Verweilen ein, in der Ecke befindet sich ein Kamin. Die Teeauswahl erstreckt sich über eine große Karte und ist so umfangreich, dass ich mich kaum entscheiden kann. Mein Wahl fällt schließlich auf einen weißen Tee, namens White Tea Buddha’s Secret, der, in schönen Kännchen serviert, ganz fantastisch schmeckt. Wer möchte, kann stilecht wie in England Scones mit Marmelade und Cornish Clotted Cream zum After Noon Tea dazu bestellen, wahlweise Fingersandwiches mit Gurke, Schinken, Lachs und gehacktem Ei.
Eine Kaffeekarte gibt es hier auch, allerdings mit deutlich kleinerer Auswahl als bei den Tees.
Adresse:
The Victorian House
Frauenstr. 14
80469 München
Öffnungszeiten:
10. Oktober – 31. Mai
Montag bis Samstag von 09.30 bis 22.30 Uhr
Sonn- und Feiertag von 09.30 bis 19.00 Uhr
1. Juni – 09. Oktober
Montag bis Samstag von 09.30 bis 18.00 Uhr
Sonn- und Feiertag von 09.30 bis 17.00 Uhr

Matcha im Tushita Teehouse

Von England direkt nach Japan – eine ganz andere Atmosphäre als im Victorian House erwartet uns in Tushitas Teehaus. Geht es Vorraum noch quirlig zu, betritt man durch einen kurzen Flur mit Regalen voller Teekannen und Tassen den ruhigeren Hinterraum. Auch hier sind die Wände volle Regale, darauf stehen Kannen, wie sie in Japan und China für traditionelle Teezeremonien verwendet werden, Matchaschalen mit den dazugehörigen Bambusbesen und Porzellantassen.

Die Teekarte hier dürfte die umfangreichste ganz Münchens sein. Rund 150 Sorten stehen darauf, von schwarzem über grünen hin zu weißem Tee, sowie Kräutertee. Trotzdem fällt meine Entscheidung sehr schnell: Ich bestelle Matcha Tee und bekomme ihn stilecht in einer Schale serviert.
Adresse
Tushita Teehouse
Klenzestraße 53
80469 München
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 9 bis 20 Uhr

T7 Café & Tea

Pariser Charme trifft Britische Noblesse: Im T7 werden sowohl Kaffee- als auch Teetrinker glücklich.
Frankreich und England treffen auch bei den Beilagen zum Tee aufeinander. Es gibt Scones, Petits Fours, Cakes und ganz fantastische Pralinen, von denen wir uns eine Auswahl gönnen.
Adresse:
T7 Café & Tea
Thalkirchner Str. 7
80337 München
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 10 – 18 Uhr
Samstag 10 – 16 Uhr
Sonn- und Feiertags geschlossen

Kommentar verfassen