7 Erlebnisse, die den Sommer in München unvergesslich machen

Warum Urlaub dahoam in München so schön ist, schrieben wir bereits. Hier sind jetzt aber sieben Tipps, damit Euer Sommer in München auch unvergesslich bleibt!

1. Statt Stau oder Jetlag: Cocktail in die Hand, Füße in den Sand, Palmen am Wasser – Schöne Strandbars gibt es nicht nur am Mittelmeer oder der Karibik, sondern auch in München.

Cocktail unter Palmen: Die besten Strandbars in und um München: Restaurant Fischer

2. Das gibt es noch nicht einmal in der Karibik: Beeren frisch vom Feld in den Mund unter Palmen. Entweder selber pflücken oder auf einem leckeren Biskuitkuchen im Beerencafe servieren lassen.

3. Und warum überhaupt ans Meer fahren? Im näheren Umkreis hat München über 70 Seen, Bäder und die Isar zum Baden! Wie Ihr hinkommt? Hier ist unser Badefahrplan!

4. Obatzter und Wurstsalat selber machen, in einen Picknickkorb packen und auf geht`s in Biergarten. Frische Brezeln und kühles Bier gibt’s dort.

5. Die lauen Sommerabende auf einer der schönsten Münchner Dachterrassen verbringen.

6. Sich durch die leckersten Eisdielen Münchens schlemmen. Zur Orientierung gibt es hier unseren Eisdielenfahrplan.

7. Und wenn es mal so richtig heiß wird und der Eisbach immer noch nicht kühl genug ust, haben wir hier noch 10 ungewöhnliche Tipps zur Abkühlung in München.

Panorama Foto vom Eisbach in München im Sommer. Foto von Sebastian Becker.

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Bitte einfach auf den Link klicken, dort wird er zum kostenlosen Download als PDF Datei angeboten. 🙂 P.S. und bitte in Zukunft keine Werbelinks mehr platzieren!

Kommentar verfassen