Münchner Rezepte: Stiftls Weißbiertiramisu

So schmeckt das Oktoberfest! Hier ist eins der beliebtesten Rezepte der Wiesn:

Stiftls Weißbiertiramisu

@Stiftl

Zutaten für vier Personen

  • 1 Packung Löffelbiskuit
  • 1 Flasche Weißbier
  • 500 g Mascarpone
  • 6 Eigelb
  • 250 g Zucker
  • 5 Blatt Gelatine
  • 250 g Sahne
  • 1 – 2 Prisen Zimt

Die Sahne steifschlagen. Eigelb, Zimt, Zucker über einem Wasserbad schaumig schlagen. Gelatine einweichen und die ausgedrückte Blattgelatine langsam zu der warmen Masse geben. Mascarpone unterrühren und erkalten lassen.

In der Zwischenzeit Löffelbiskuit in eine große Auflaufform schichten, mit Weißbier tränken.

Wenn die Masse kalt ist, die steifgeschlagene Sahne vorsichtig unterheben. Dann einen Teil der Masse auf den Löffelbiskuit geben, wieder Löffelbiskuit darüber geben, und mit Weißbier tränken. So weiter verfahren, bis die Löffelbiskuit und die Quarkmasse aufgebraucht ist. Mit der Quarkmasse abschließen und mit Zimt bestreuen. Im Kühlschrank ca. 2 – 3 Std. durchziehen lassen und servieren.

An Guadn!

 

Kommentar verfassen